Werkzeuge für PROFIS !
 
  

 

    

 

Flughafen Unterflurbefeuerung

Die Beleuchtung von Lande- und Rollbahnen nationaler und internationaler Flughäfen bildet mit der Bahnoberfläche ein exaktes Niveau.

 

Zum Einbau dieser sogenannten Unterflurfeuer werden genaue Stufenbohrungen in die Bahn eingebracht, in welche die Lampen dann installiert, exakt ausgerichtet und wasserdicht vergossen werden.
Wir gehören seit den 60er Jahren zu den Pionieren bei der Entwicklung und Optimierung leistungsfähiger Verfahren zur Herstellung dieser Aufnahmeöffnungen.

 

Folgende Anforderungen sind zu erfüllen:

  • Auf Grund der nur wenige Stunden währenden nächtlichen Sperrpausen ist eine sehr hohe Leistung pro Schicht gefragt
  • Die Bohrungen müssen äußerst exakt positioniert werden
  • Es darf keine Nacharbeit wie Stemmen oder Schleifen anfallen
  • Die Bohrpunkte müssen sauber verlassen werden
  • Die eingesetzten Geräte müssen ausfallsicher sein um im Falle plötzlicher Luftnotfälle die Bahn unverzüglich räumen zu können
  • Beim Einsatz auf Auslandsbaustellen werden die Geräte auch von ungeübtem einheimischem Personal eingesetzt und verlangen daher eine intuitive Bedienung bei geringsten Wartungsansprüchen und dennoch hoher Leistung. Eine ausgiebige Schulung gehört selbstverständlich zu unseren Leistungen.
  • Auf Wunsch stellen wir die Aussparungen einbaufertig her

 

 

nach oben

 

Referenzen Bohrdienstleistungen

Einsatzort / Projekt / Anzahl der Bohrungen /Zeitraum

  • Flughafen Düsseldorf / Lohhausen / 2800 / 1965-1968
  • Flughafen Hannover/ Langenhagen / 1700 / 1966-1969
  • Airport Amsterdam / Schiphol / 1650 / 1966-1971
  • Airport Kopenhagen / Kastrup / 1350 / 1967
  • Flughafen Berlin / Tegel / 2100 / 1968-1973
  • Flughafen Siegerland / Rollbahn / 360 / 1969
  • Flughafen München / Riem / 500 / 1969
  • Flughafen Stuttgart / Stuttgart / 660 / 1969-1973
  • Flughafen Brüssel / Zaventem / 150 / 1970
  • Flughafen Bremen / Bremen / 220 / 1970
  • Flughafen Berlin / Tempelhof / 1000 / 1972
  • Flughafen Fulda / Broningen / 120 / 1972
  • Airport Zaire / Kinshasa / 4000 / 1973
  • Flughafen Düsseldorf / Diverse / 2000 1992
  • Flughafen Hahn / Neubau Startbahn / 610 / 1999-2000
  • Flughafen Dortmund / Neubau Startbahn / 1300 / 2001
  • Flughafen Ramstein / Diverse / 300 / 1993
  • Flughafen Münster / Diverse / Militärflughafen keine Angabe / 1998
  • Flughafen Mönchengladbach / Diverse / Militärflughafen keine Angabe / 1999
  • Flughafen Bitburg / Diverse / Militärflughafen keine Angabe / 1999
  • Flughafen Büchel / Diverse / Militärflughafen keine Angabe / 1999
  • Flughafen Nörvernich / Diverse / Militärflughafen keine Angabe / 2000
  • Flughafen Fritzlar / Diverse / 150 / 2001-2002
  • Flughafen Spangdahlem / Diverse / 300 / 2001
  • Flughafen Hahn / Diverse / 250 / 2003
  • Airports in Spain / Diverse / Maschinenauslieferung, Einweisung Probebohrungen / 2003-2004
  • Flughafen Spangdahlem / Diverse / 950 / 2004
  • Flughafen Osnabrück / Diverse / 400 / 2004
  • Flughafen Spangdahlem / Diverse / 780 / 2005
  • Flughafen Frankfurt / Main / Diverse / 850 / 2005
  • Airport Moskau / Domodedovo / Maschinenauslieferung, Einweisung Probebohrungen / 2007
  • Flughafen Spangdahlem / Diverse / 600 / 2007
  • Flughafen Köln/Bonn / Diverse / 4500 seit 18 Jahren
  • Flughafen Frankfurt Main / Diverse / 10000 seit 18 Jahren
  • Flughafen Hahn

 

nach oben

 

Referenzliste Maschinenlieferungen (Auszug)
Kernbohrgeräte auf Anhänger oder LKW

Kunde / Einsatzort / Typ Fabr. Nr.

  • Kluth / D / E4-LKW / 1013
  • Kluth / D / B8-Anhänger / 1015
  • Güteverband Beton / D / B8-Anhänger / 1016
  • KluthD / E4-LKW / 1017
  • Hochtief /D / D6 Hy-Anhänger / 1019
  • Baulabor Kloten / CH / D6 Hy-Anhänger / 1028
  • Strabag / D / D6 Hy-Anhänger / 1033
  • Omnipol / CZ / D9 Hy-Anhänger / 1060
  • Omnipol / CZ / D9 Hy-Anhänger / 1061
  • Hochtief / D / D9 Hy-Anhänger / 1069
  • Forbeton / F / D9 Hy-Anhänger / 1072
  • Strabag / D / D9 Hy-Anhänger / 1075
  • AEGPAK / (Pakistan) / D9 Hy-Anhänger / 1076
  • AEGPAK / (Pakistan) / D9 Hy-Anhänger / 1077
  • PatecLAR / (Libyen) / D9 Hy-Anhänger / 1083
  • PatecLAR / (Libyen) / D9 Hy-Anhänger / 1083
  • Stoiexport / CZ / D9 Hy-Anhänger / 1087
  • AEGCO / (Kolumbien) / D9 Hy-Anhänger / 1088
  • HochtiefSA / (Saudi Arabien) / D25 Hy-Anhänger / 1090
  • Hochtief / Hamburg / D9 Hy-Anhänger / 1091
  • ThalisGR / (Griechenland) / D9 Hy-Anhänger / 1093
  • SiemensOM / (Oman) / D9 Hy-Anhänger / 1096
  • Technische Universität Berlin / D / D9 Hy-Anhänger / 1097
  • Datek / D / D9 Hy-Anhänger / 1111
  • StrabagWAN / (Nigeria) / D25 Hy-Anhänger / 1112
  • StrabagWAN / (Nigeria) / D25 Hy-Anhänger / 1121
  • HochtiefSA / (Saudi Arabien) / D25 Hy-Anhänger / 1134
  • Bautest / D / D12 Hy-Anhänger / 1141
  • Heilith&Wörner / D / D10 Hy-Anhänger / 1149
  • Stadt Hamburg / D / D10 Hy-Anhänger / 1151
  • CAA / FIN / D13 Hy-Anhänger / 1181
  • Possehl Iberia / ES / D13 Hy-Anhänger / 1182
  • Asphalta / D / D13 Hy-Anhänger / 1183
  • Kirchhoff / D / D13 Hy-Anhänger / 1192
  • Schützeichel GmbH Berlin / D / D25 Hy-Anhänger / 1193
  • Possehl Iberia / ES / D 25 LKW / 20068600
  • Siemens Erlangen / ZU (Usbekistan) / 2M41-T Anhänger / 31030500

 

nach oben

 

 
 

    Impressum

    Datenschutzerklärung

 



SCHÜTZEICHEL GmbH & Co. KG
Auf dem Schützeichel 1 | 53577 Neustadt (Wied) - Germany
Tel. +49 (0)2683 9885-0 | Fax +49 (0)2683 9885-10
Email: info@schuetzeichel.de